Yoga mit Herz

Yoga ist altes, indisches Übungssystem zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es steigert die Konzentration, schult die Wahrnehmung und stärkt das Immunsystem. Immer mehr Menschen suchen einen Ausgleich zu ihrem stressigen Arbeitsalltag. Hohe Anforderungen belasten besonders Frauen. Sie müssen nicht nur Arbeiten sondern auch noch Mutter sein und den Haushalt managen. Wo bleibt da Zeit sich aufrichtig um sich selbst zu sorgen. Nur wenn es dem Körper und der Seele gut geht und der Mensch im Gleichgewicht ist mit seinen Bedürfnissen und seinen Gefühle ist, kann Heilung und Entwickelung stattfinden.

Erhalte deinen Körper und deine Seele rein und gesund.

Löse alte emotionale,  mentale sowie energetische Blockaden aus deinem System und fülle sie mit Liebe, Licht und Frieden.

Deine Innenwelt bestimmt deine Außenwelt!

Was dich in meinen Yogastunden erwartet

  • kurze Anfangsentspannung bzw. Meditation mit Fokus auf Ankommen, Spüren und Loslassen
  • bewusste Atemkontrolle – Bauchatmung
  • Atemübungen zur Steigerung der Vitalkapazität der Lunge sowie zur Erweckung und Harmonisierung von Prana, der Lebensenergie
  • fließende Bewegungsabläufe für Aufbau,  Stärkung und Dehnung der Muskeln – Vinyasa Flow -> hier besonders Kräftigung der Arme und Beine durch kraftvolle Standhaltungen sowie Stärkung des Gleichgewichts und Entwicklung von innerer Stärke und Gelassenheit
  • verklebte Faszien werden gelockert, sodass neue Energie deinen Körper durchströmt

(Yin Yoga Sequenzen) – bewusstes Loslassen mit Visualisierungen

  • Asanareihe aus deim Sivananda Yoga (Körperübungen mit unterschiedlichen positiven körperlichen sowie geistigen Wirkungen)
  • Schlussentspannung Savasana (hier Muskelentspannung nach Jacobsen, Visualisierungen von Kraftorten, Körperscan uvm.)